Von Dirty-Dancing über den Ironman zur Personal- Gym-Lounge

Triathlon? Das ist doch das mit dem Schießen, oder? So dachte ich 1987 zu Dirty-Dancing-Zeiten, bereits Mutter von zwei Kindern und immer noch in allerbester Feierlaune. Ich ließ keine Party in Wiesbaden aus, rauchte wie ein Schornstein Selbstgedrehte mit Zigarettenspitze, machte eine Schauspielausbildung, spielte Theater und ging einigermaßen regelmäßig ins Fitnessstudio. Als ich einmal mit […]

weiterlesen